Kücheninsel

 

Egal, ob rund, quadratisch oder eckig: Kochinseln werden zum Mittelpunkt jeder Küche.

Küche linee Team 7

Küche

Traum von der eigenen Insel

Back to the roots? Vielleicht was Werte angeht oder Traditionen. Gern denken wir an Mutters Küche zurück, an die dampfenden Töpfe auf den damals üblichen vier Herdplatten. Ceranfelder waren noch Zukunftsmusik. Schöne Erinnerungen, aber wollen wir heute noch so kochen wie in der Vergangenheit?

Bestimmt nutzten Sie bereits bei Ihren ersten Kochversuchen die Chance, etwas Neues auszuprobieren. Auch die moderne Küche hat sich stark verändert. Frische Gerichte mit bewusst gewählten gesunden Zutaten haben die schwere Hausmannskost längst abgelöst. Gewürze und Kräuter sorgen für fremde Reize und den raffinierten Geschmack.

Auch Lebensgewohnheiten ändern sich. Das hat mit Mode wenig zu tun, sondern mit Lebensstilen und neuen Bedürfnissen. Mit dem Leben ändert sich aber auch die Einrichtung. Und weil immer mehr Menschen in großzügigen, hellen Räumen ohne störende Zwischenwände wohnen wollen, machen jetzt auch immer mehr Möbel diesen Trend mit. Schon längst wird die Küche nicht mehr als geschlossener Raum und schon gar nicht
als reiner Arbeitsplatz betrachtet.

Innovationen und Experimente
Kochen macht wieder Spaß. Fernsehkanäle gehen in offene Wettkämpfe um Kochshows. Marathon am Herd.  Aber es sind nicht irgendwelche Herde, die in irgendwelchen Küchen stehen. Einbauschränke in verschiedenen Farben, Neonröhren unter Arbeitsschränken, Kacheln in Blümchenmustern, aufgepeppt mit den bekannten Prilblumen aus den Siebzigern sind passé. Küchen sind nicht mehr nur Abstellplätze für Funktionales, damit getan wird, was zur Pflicht gehört: Die Frau am Herd bekocht die restliche Familie. Heute ist das alles anders: das Auge kocht mit – oftmals auch der Mann oder die ganze Familie.

In Küchen spielt die Geselligkeit
Wohnküchen übertrumpfen Wohnzimmer, denn sie sind der Spielplatz für Familie und Freunde. Spätestens seit die „Kochinseln“ in großen Küchen Einzug halten, steht sich hier niemand mehr im Weg. Gewohnheiten haben sich geändert, Lebensstile und Ansprüche auch. Durch eine Kochinsel wird selbst das Wohnzimmer zum zentralen Anziehungspunkt. Wo werden Menschen durch Wärme und feine Gerüche so sehr in ihren Bann gezogen wie in einer multifunktionalen und multioptionalen Küche? Eine gute Kochinsel braucht Platz – so werden diese gern schon mal in ein Wohnzimmer gebaut, wenn es sich um einen loftähnlichen Raum handelt.

Und die zu kleine Küche?
Zum Gästezimmer wird sie umgebaut, inklusive Wasseranschluss! Kochinseln – ästhetisch und funktional Inseln, die auch ohne Wasser treiben! Und Inseln, die wir selbst erschaffen, denn Individualität wird groß geschrieben. Ob rund, quadratisch oder rechteckig. Der Vielfalt sind kaum Grenzen gesetzt. Je nach Geschmack gibt es viele Möglichkeiten: von der Variante, den Küchenblock dezent in das Ambiente zu integrieren bis hin zum auffallend gestalteten Blickfang. Die Küche wird in Zukunft zum sozialen und funktionalen Ort – ein Spiegel der gesellschaftlichen und technischen Entwicklung.

Solide, zeitlos und clean zeigen sich zum Beispiel Küchenlandschaften von Minotti. Hier bestechen natürliche Materialien wie Vulkangestein, Porphyr und unpolierter Halbedelstein Labradorit aus Madagaskar sowie libanesisches Zedernholz. Ein Inselblock beinhaltet kaum sichtbare Koch-, Spül- und Arbeitsflächen und betont so die klare Linie des Designs. Schrankwände im Hintergrund dienen als Stauraum für Küchenutensilien jeglicher Art. Eher  verspielt wirkt die Variante von La Cucina Alessi mit einer Arbeitsfläche aus Edelstahl und einem Essbereich aus Ebenholzfurnier, der teilweise in den Bereich hineinreicht. Das Ceran-Kochfeld wird sowohl in eckigem als auch geschwungenem Design angeboten. Ein integriertes Edelstahl-Waschbecken komplettiert die Ausstattung.

Den Ideen sind bei Materialien und Funktionen keine Grenzen gesetzt. So bietet der Küchenprofi Poggenpohl Multimediamöbel an, die in Kochinseln integriert werden können. Highboards mit eingebautem Breitbildfernseher schaffen angenehme Seh- und Hörqualität. Jedes Board ist ein in sich geschlossenes Unterhaltungskonzept und kann bei Bedarf als kompakte Einheit auch im Rest des Haus eingesetzt werden. Die Bedienung ist kinderleicht – über ein Touchpanel. Ob Heizung, Klimaanlage, Licht- und Rolladensteuerung, DVD-Player, Videogegensprechanlage, Telefon, Anrufbeantworter, Internet, E-Mail oder Heimkino, fast alle Medien- und Haustechnikbereiche können eingebunden werden. Das Essen stets im Überblick, können die kochenden Gastgeber am geselligen Arbeitsplatz mit ihren Gästen Musik hören und kurz den Wetterbericht für Sonntag online abrufen, während sie den Gaumenfreuden nachgehen oder einfach nur bei einer Tüte Chips chillen.

Selbst der Dunstabzug ist hier kein Störfaktor. Die exklusive Edelstahl-Tischlüftung von Gaggenau sorgt für ruhiges Arbeiten und kann gleichzeitig als Ablagefläche genutzt werden. Ein effektives Umluftsystem saugt den Dunst direkt hinter dem Kochfeld ab. Der Luftauslass liegt im Sockelbereich. Kochfeld und Lüftung als Einheit und mit genügend Freiraum - die perfekte Lösung!

Kochen verbindet! Und moderne Kochinseln bauen Brücken zwischen Tradition und Moderne. Laden Sie Freunde ein – zum gemeinsamen Kochen oder einfach zum Bekanntmachen Ihrer Kochkünste, denn: auf einer Insel kocht es sich einfach anders. Auch besser? Das liegt an Ihnen. Wir wünschen guten Appetit!

Anzeige

Weitere Themen der Rubrik Küche

Einrichtungsthemen

Klarschiff in der Küche

Praktisches und aufgeräumtes Design.

Küchenmöbel

Weiß: Voll im Trend.

Glamour-Küchen

Designs führender Anbieter.

Weitere Top-Themen

Einrichtungsthemen

Wohntrends 2009

Designexperten spüren die aktuellen Wohntrends auf.

Korkboden

Neue Lebendigkeit durch raffinierte Muster.

Duscharmatur-Design

Die neuen Regenmacher.